Veranstaltungskalender


Da in zunehmendem Maße reservierte Plätze nicht wahrgenommen wurden, nehmen wir grundsätzlich Reservierungen nur noch innerhalb von 4 Wochen vor der Veranstaltung an. Die reservierten Plätze müssen drei Tage vor der Veranstaltung bezahlt werden, sonst wandern sie wieder in den Verkauf.

GALLI THEATER: RAUMPELSTILZCHEN

Samstag, 4. August, 11:00 Uhr

Mitspieltheater im Nimmerland
Da behauptet ein Müller, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Das hört der König und nimmt die Müllerstochter mit. Wenn sie drei Kammern mit Stroh zu Gold spinnen kann, so soll sie seine Frau werden. Der Müllerstochter kommt das Rumpelstilzchen zu Hilfe. Doch nach einem Jahr erscheint es, um seinen Lohn abzuholen: Das erste Kind der Königin. Die verzweifelte Königin bekommt nun noch eine Chance, ihr Kind zu behalten...

Eintritt: Kinder 6 € / Erwachsene 9 €

TESTLESERTREFFEN

Mittwoch, 8. August, 16:30 - 17:30 Uhr Grundschüler, 17:30 - 18:30 Uhr 5. - 7. Klasse, 18:30 - 19:30 Uhr ab der 8. Klasse

Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf der Nimmerlandhomepage eingestellt werden.

HOF- UND GARTENFLOHMÄRKTE IN GONSENHEIM

Samstag, 11. August

Wir sind dabei, und du? Wenn du Lust hast, an diesem Samstag im Nimmerland-Hof dein altes Spielzeug, CDs, Bücher oder Klamotten zu verkaufen, dann melde dich bei uns an! Die Teilnahme ist kostenlos, für eine Decke oder einen Tisch solltest du selber sorgen. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei uns nur Kinder- und Jugendbedarf verkauft werden soll. – Und wir steuern die selbstgemachte Zitronenlimo bei!

LESUNG MOPPI UND PETER - DIE WAHRE GESCHICHTE ZWEIER HUNDE IN DER NAZI-ZEIT

Samstag, 25. August, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

In Kooperation mit Gonskultur e.V. Auch in Gonsenheim lebten Menschen, die in der NS-Zeit verfolgt, deportiert, ermordet wurden. Im Oktober wird es zum Gedenken daran den ersten Gonsenheimer „Stolperstein“ geben. Zur Einstimmung auch für Kinder wird Susanne Lux aus dem Buch „Moppi und Peter“ von Raymond Wolff vorlesen, das im Nackenheim und Mainz der 30er und 40er Jahre seinen Ausgang nimmt und das Schicksal zweier jüdischer Familien (und deren Hunde) erzählt. Eintritt frei, Spenden für Gonskultur erwünscht

FRÜHES FORSCHEN: SONNENPHÄNOMENE

Mittwoch, 29. August, 16:00 Uhr - 17:15 Uhr

Sonnenschein und Regenbogen kennt jeder. Aber kennt ihr auch Halos, Polarlichter, leuchtende Nachtwolken und Glorien? Hier müssen wir erst einmal klären was Sonnenstrahlen und wie hoch verschiedene Wolkentypen über uns sind. Wer forscht mit? Mit Dipl.Biologin Mara Waldschmidt

Für Kinder von 7 bis 10 Jahren
Gebühr: 15 €

IM NIMMERLAND UM 8

Mittwoch, 29. August, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Elif Shafak: Der Geruch des Paradieses
Als Peri auf dem Weg zu einer Dinnerparty in Istanbul auf offener Straße überfallen wird, fällt ein Foto aus ihrer Handtasche ein Relikt aus ihrer Studienzeit in Oxford. Daraufhin wird sie von der Erinnerung an einen Skandal eingeholt, der ihre Welt für immer aus den Fugen gehoben hat. In ihrem neuen Roman widmet sich Elif Shafak den dringlichsten Themen der heutigen Zeit. Eine berührende und zugleich explosive Geschichte über Identität, Politik, Glauben und die Türkei. Wie hat es Ihnen gefallen? Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen!

DAS TRI TRA TRAMPELTIER, DAS STRI STRA STRAMPELT HIER – MIT DIR!

Samstag, 1. September, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Wir hören Reime aus der gleichnamigen Anthologie (hrsg. von Stefanie Schweizer), sprechen, singen, klatschen und stampfen dazu. Die Wiesbadener Illustratorin Claudia Weikert setzt Gereimtes ins Bild, der Autor und Musiker Jörg Isermeyer macht aus Gedichten Lieder. So erleben wir Reime mit allen Sinnen.

Für Kinder ab 5 Jahren
Eintritt: 8 €

TESTLESERTREFFEN

Mittwoch, 5. September

16:30 - 17:30 Uhr Grundschüler, 17:30 - 18:30 Uhr 5. - 7. Klasse, 18:30 - 19:30 Uhr ab der 8. Klasse
Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf der Nimmerlandhomepage eingestellt werden

GALLI-THEATER: ASCHENPUTTEL

Samstag, 8. September, 11:00 Uhr

Mitspieltheater im Nimmerland!
Als die Stiefmutter mit ihren zwei Töchtern ins Haus kommt, beginnt für Aschenputtel eine schwere Zeit. Sie wird ausgelacht, verhöhnt und zu übermäßiger Arbeit gezwungen. Doch sie hat Hoffnung, denn der Prinz sucht eine Frau und veranstaltet dafür ein großes Fest. Es gelingt Aschenputtel, maskiert und unerkannt auf dem Fest das Herz des Prinzen zu erobern. Aber bis sich die beiden finden, stellt sich ihnen noch vieles in den Weg.

Eintritt: Kinder 6 € / Erwachsene 9 €

FRÜHES FORSCHEN: BIONIK - BIOLOGIE UND TECHNIK

Mittwoch, 26. September, 16:00 Uhr - 17:15 Uhr

Was hat ein Grashalm mit einem Fernsehturm zu tun und voher kommt unser Klettverschluss? Es gibt so viele Sachen, die er Mensch sich aus der Natur abschaut hat... Wer kennt weitere Beispiele und ist dabei? Mit Dipl. Biologin Mara Waldschmidt

Für Kind von 6 bis 10 Jahren
Gebühr: 15 €

IM NIMMERLAND UM 8

Mittwoch, 26. September, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Liza Cody: Lady Bag
Sie ist die Frau ohne Gesicht, die genau weiß, wie die Straßen von London riechen. Eines Abends läuft ihr in der Innenstadt der Teufel persönlich über den Weg. Statt sich zu verstecken, beschließt sie ihn zu beschatten. Eine Entscheidung, die schwerwiegende Folgen hat. Sie erwacht in einem Krankenhausbett und wird mit einem fremden Namen angesprochen. Anscheinend hält man sie für eine gewisse Natalie Munrow, deren Handtasche sie bei sich hat. Dann stellt sich heraus, dass die wahre Natalie Munrow ermordet wurde. Ein spannender Roman aus der Perspektive einer Obdachlosen, ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis. Wir freuen uns auf eine interessante Diskussion mit Ihnen!

SEEGLAS KUNST

Montag, 1. Oktober, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ein Stück Kunst vom Meer geschliffen und geformt. Lasst euch überraschen was wir damit - und mit etwas Farbe - auf eure Leinwand zaubern.
Mit Peggy Schumacher.

Für Kinder ab 10 Jahren
Gebühr: 20 €

FRÜHES FORSCHEN: GEISTER, UNSICHTBARES UND ZAUBERHAFTES

Montag, 8. bis 12. Oktober, jeweils von 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Gibt es überhaupt Geister, Kobolde und Klaubautermänner? Wir erforschen eine ganze Woche Erstaunliches und Unsichtbares. Wirken hier Zauberkräfte oder können wir sogar zaubern lernen? Für alle, die immer alles schon ganz genau wissen wollten. Bitte Allergien/Nahrungsmittelunverträglichkei- ten angeben; Sonnenkappe und Snacks/Getränk mitgeben.

Für Kind von 6 bis 9 Jahren
Gebühr: 125 €

GALLI-THEATER: DAS TAPFERE SCHNEIDERLEIN

Samstag, 20. Oktober, 11:00 Uhr

Mitspieltheater im Nimmerland!
Schwupps, mit einem Streich erlegt das Schneiderlein sieben Fliegen. Schneiderlein ist erstaunt über seine Heldentat und will sie der Welt verkünden. Er näht sich einen Gürtel, auf dem steht: „7 auf einen Streich“. Dann trifft er auf einen König, der ihm eine Menge schwieriger Aufgaben stellt. Schneiderlein meistert sie alle und erhält als Lohn das halbe Königreich und die schöne Prinzessin zur Frau.

Eintritt: Kinder 6 € / Erwachsene 9 €

FRÜHES FORSCHEN: TARNUNG IM TIERREICH

Mittwoch, 24. Oktober, 16:00 Uhr - 17:15 Uhr

Tier, Pflanze oder Stein? Giftig oder ungiftig? Seltsame Formen und Farben.... Die Natur ist in ihrem Einfallsreichtum immens. Was bedeutet Mimikrie in diesem Zusammenhang?
Mit Dipl. Biologin Mara Waldschmidt

Für Kind von 5 bis 7 Jahren
Gebühr: 15 €

DAS WUNSCHKIND TREIBT MICH IN DEN WAHNSINN

Donnerstag, 25. Oktober, 19:30 Uhr

Gelassen durch die Jahre 5-10 - Lesung mit der Montessorischule, Ingelheim. Will das Kind JETZT schon ausziehen - mit 6? Zu Hause hat es eine große Klappe, aber in der Schule ist es schüchtern und still? Keine Frage: Die Jahre 5 bis 10 stellen Eltern vor vielfältige Herausforderungen. Die Autorinnen des größten Elternblogs Deutschlands helfen, liebevoll und nervenstark zu erziehen statt Stress und Strafen den Alltag zu überlassen. Sie geben Tipps für ein gelassenes Hinführen zur Eigenverantwortung der Kinder sowie zu Empathie, Respekt und Durchhaltevermögen. Es lohnt sich, die Herausforderungen dieses immens wichtigen Zeitfensters der Erziehung aktiv anzunehmen. Denn hier werden die Grundlagen für eine stabile Persönlichkeitsentwicklung und eine »verträgliche« Pubertät gelegt.

Ort: Bilinguale Montessori-Schule Ingelheim
Carolinenstraße 2
55218 Ingelheim am Rhein

Preis: 7 € / 9 €

WAR EINMAL EIN KLEINES BLATT

Samstag, 27. Oktober, 10:30 Uhr bis 11:15 Uhr

Das kleine Blatt tanzt munter in den Herbst hinein, die Nüsse lassen ein Klapperkonzert erklingen und wir helfen ihnen dabei. Mit seinen beliebten Spiel- und Mitmachliedern lädt Rainer Johann Gross (Musikpädagoge und Komponist) schon die Kleinsten ein zum Singen, Tanzen und Spaß haben. Einfache Rhythmus- und Klanginstrumente finden dabei ihren Einsatz.

Für Kinder ab 2 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Kosten: 6.- Euro pro Person

IM NIMMERLAND UM 8

Dienstag, 30. Oktober, 20 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Zaza Burchuladze: Der aufblasbare Engel
Das junge georgische Paar Nino und Niko Gorosia führt aus Langeweile in ihrer Küche eine Geister-beschwörung durch. Und der Geist erscheint wirklich. Es ist Georges Gurd- jieff, der große Esoteriker und Scharlatan des 20. Jahrhunderts. Zur Bestürzung der Gorosias macht er keine Anstalten, wieder zu verschwinden. Als sie ihn bitten, sich an den Haushaltungskosten zu beteili- gen, verfällt Gurdjieff auf seine probaten Mittel: Betrug, Kidnapping, Hypnose. Auf einmal scheint alles möglich, nur eine Frage des Glaubens, und die Gorosias träumen vom großen Aufstieg. Unser Beitrag zum Ehrengast der Buchmesse 2018 Georgien. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

WOCHE DER UNABHÄNGIGEN BUCHHANDLUNGEN

Samstag, 3. - 10. November, jeweils 9:00 Uhr bis 18:30 Uhr

...und wir machen für uns wieder eine Woche der Lyrik daraus! Kommt vorbei und bedient euch bei unserer „Lyrik-to-go“! Schließlich sind Gedichte doch die komprimierteste Form der Literatur, oder?!

TESTLESERTREFFEN

Mittwoch, 7. November

16:30 - 17:30 Uhr Grundschüler, 17:30 - 18:30 Uhr 5. - 7. Klasse, 18:30 - 19:30 Uhr ab der 8. Klasse
Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf der Nimmerlandhomepage eingestellt werden

VERLEGERFRÜHSTÜCK MIT EDMUND JACOBY UND NICOLA STUART VON JACOBY & STUART

Samstag, 10. November, 10:00 Uhr

Das Verlagshaus Jacoby & Stuart wurde im März 2008 vom Verlegerehepaar Edmund Jacoby und Nicola Stuart gegründet. Gemeinsam mit einem engagierten Team arbeiten sie im Berliner Prenzlauer Berg. Das Ziel des Verlags ist es, nur erstklassige Kinder- und Jugendbücher, innovative Kochbücher, spannende Romane, anspruchsvolle Graphic Novels und kluge Sachbücher zu verlegen. Und deshalb freuen wir uns ganz besonders, eine verlegerische Institution in den Gestalten von Edmund Jacoby und Nicola Stuart bei uns begrüßen zu dürfen.
Seien Sie gespannt auf Erzählungen aus dem Nähkästchen, vom Freud und Leid des Büchermachens und auf allerlei Anekdoten. Sie müssen nichts mitbringen außer Neugierde und Kaffeedurst!
Unkostenbeitrag: 6 €

DIE SCHÖNSTEN BÜCHER UND HÖRBÜCHER 2018

Mittwoch, 14. November, 19:30 Uhr

Die schönsten Bücher und Hörbücher 2018 für Menschen von 0 bis 10 Jahren
Die Buchhändlerinnen Susanne Lux, Karin Wolfgang, Fenja Wambold und Anja Brauers und Peter Wiebel vom Beltz Verlag stellen ihre Lieblingsbücher und –hörbücher des Jahres 2018 für Menschen von 0 bis 10 Jahren vor. Wir freuen uns, Sie bei Punsch und Plätzchen in vorweihnachtlicher Atmosphäre begrüßen zu dürfen.

Unkostenbeitrag 3 €

GALLI-THEATER: DIE SCHNEEKÖNIGIN

Samstag, 17. November, 11:00 Uhr

Mitspieltheater im Nimmerland!
Gerda geht auf eine lange Reise, um ihren Freund Kay zu suchen, der von der Schneekönigin entführt wurde. Auf ihrem langen Weg trifft Gerda viele lustige Gestalten, die sie von ihrem eigentlichen Ziel abbringen wollen. Am Ende siegt die Liebe...

Eintritt: Kinder 6 € / Erwachsene 9 €

FRÜHES FORSCHEN: REGENTROPFEN HABEN KRAFT

Mittwoch, 21. November, 16:00 Uhr - 17:15 Uhr

Ein Regentropfen allein kann ganz schön hoch springen - wie das, fragt Ihr Euch?! Dann schnell anmelden zum Wassertag „Regentropfen haben Kraft“.
Mit Dipl.Biologin Mara Waldschmidt

Für Kind von 4 bis 6 Jahren
Gebühr: 15 €

DIE SCHÖNSTEN BÜCHER UND HÖRBÜCHER 2018

Mittwoch, 21. November, 19:30 Uhr

Die schönsten Bücher und Hörbücher 2018 für Menschen ab 10 Jahren und Erwachsene
Die Buchhändlerinnen Susanne Lux, Karin Wolfgang, Fenja Wambold und Anja Brauers und Peter Wiebel vom Beltz Verlag stellen ihre Lieblingsbücher und –hörbücher des Jahres 2018 für Menschen ab 10 Jahren und Erwachsene vor. Wir freuen uns, Sie bei Punsch und Plätzchen in vorweihnachtlicher Atmosphäre begrüßen zu dürfen.

Unkostenbeitrag 3 €

IM NIMMERLAND UM 8

Mittwoch, 28. November, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Vladimir: Sorokin: Der Schneesturm
Was beginnt wie eine Erzählung aus dem 19. Jahrhundert, entpuppt sich als fan- tastische Irrfahrt durch das ländliche Russland einer nahen Zukunft. Der Landarzt Garin will so schnell wie möglich in den Ort Dolgoje, um die Menschen dort gegen eine rätselhafte Krankheit zu impfen, die jeden Infizierten zum Zombie macht. Doch es herrscht Schneesturm, Garins Pferde sind erschöpft, und so heuert er den einfältigen Brotkutscher Kosma an, dessen Schneemobil von winzigen Pferden gezogen wird. Und so beginnt seine Reise in eine Märchenwelt mit Ingredienzien einer Hochtechnolo- giegesellschaft. Kommen Sie doch einfach vorbei und erzählen Sie uns, wie es Ihnen gefallen hat!

PSST, STRENG GEHEIM!

Samstag, 1. Dezember, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Jetzt wird es, wie jedes Jahr um diese Zeit, geheimnisvoll und ideenreich, denn hier könnt Ihr basteln: Geschenke für Eure Eltern, Eure Omas und Opas. Natürlich wird - wie immer - nix verraten. Bitte einen Schuhkarton mitbringen, damit Euer Geschenk bis Weihnachten geheim bleibt.

Für Kinder ab 8 Jahren
Gebühr: 20 €

TESTLESERTREFFEN

Mittwoch, 5. Dezember

16:30 - 17:30 Uhr Grundschüler, 17:30 - 18:30 Uhr 5. - 7. Klasse, 18:30 - 19:30 Uhr ab der 8. Klasse
Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf der Nimmerlandhomepage eingestellt werden.

SEHT, DIE ZWEITE KERZE BRENNT

Samstag, 8. Dezember, 10:30 Uhr bis 11:15 Uhr

Bunte Spiel- und Mitmachlieder von Rainer Johann Gross (Musikpädagoge und Komponist) laden ein zum Singen, Tanzen und Spaß haben. Tücher, Rasseln, Klanghölzer und Glöckchen finden dabei ihren Einsatz und freuen sich auf kleine und große Helfer.

Für Kinder ab 2 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Kosten: 6.- Euro pro Person

GALLI-THEATER: DIE WEIHNACHTSGESCHICHTE

Samstag, 15. Dezember, 11:00 Uhr

Das interaktive Weihnachtserlebnis für die ganze Familie!
Wie war es damals eigentlich wirklich? Wem sind Maria und Josef auf der Suche nach einer Bleibe so alles begegnet? Und sind die Hirten wirklich einfach so einem Stern gefolgt? Auf all diese Fragen findet sich in unserer lustigen und rühren- den Mitspieltheater-Inszenierung der Weihnachtsgeschichte eine Antwort. Kim Reuter erzählt und spielt die biblische „Weihnachtsgeschichte“ auf witzige und einfühlsame Weise mit liebevollen Details. Die Kinder spielen mit und erleben so die Geschichte ganz neu. Tolle Musik und mitreißende Songs unter- malen dieses Erlebnis!

Eintritt: Kinder 6 € / Erwachsene 9 €

IM NIMMERLAND UM 8

Donnerstag, 27. Dezember, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Unser besonderer Dezember-Titel wird pünktlich zum 28. November bekannt gegeben und ab dann auch bei uns im Nimmerland verfügbar sein. Wir freuen uns auf Sie zwischen den Jahren bei einem Glas Prosecco und einer, wie immer, spannenden Diskussion zu unserem Buch des Monats!

TESTLESERTREFFEN

Mittwoch, 9. Januar 2019

16:30 - 17:30 Uhr Grundschüler, 17:30 - 18:30 Uhr 5. - 7. Klasse, 18:30 - 19:30 Uhr ab der 8. Klasse
Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf der Nimmerlandhomepage eingestellt werden.

IM NIMMERLAND UM 8

Mittwoch, 30. Januar, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Marion Poschmann: Die Kieferninseln
Gilbert Silvester, Privatdozent und Bartforscher im Rahmen eines universitären Drittmittelprojekts, steht unter Schock. Letzte Nacht hat er geträumt, dass seine Frau ihn betrügt. In einer absurden Kurzschluss- handlung verlässt er sie, steigt ins erstbeste Flugzeug und reist nach Japan, um Abstand zu gewinnen. Dort fallen ihm die Reisebeschreibungen des klassischen Dichters Basso in die Hände, und plötzlich hat er ein Ziel: Wie die alten Wandermönche möchte auch er den Mond über den Kieferninseln sehen. Auf der traditionsreichen Pilgerroute könnte er sich in der Betrachtung der Natur verlieren und seinen inneren Aufruhr hinter sich lassen. Aber noch vor dem Start trifft er auf den Studenten Yosa, der mit einer ganz anderen Reiselektüre unterwegs ist, dem Complete Manual of Suicide.
„Tiefgründig, humorvoll, spannend“, so urteilt die Kritik über Poschmanns Roman. Was meinen sie?